Drucken

Methodenwerkstatt für Mediatoren


Beginn:
13. November 2017
Ende:
14. November 2017
zuletzt aktualisiert:
15. August 2017
Nr.:
Ort:
DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen
Trainer:
Ponschab

Beschreibung

Methodenwerkstatt für Mediatoren

Kursgebühr:

Studenten: € 580

Alumni DHBW: € 620

Externe: € 650

(Mitglieder des VFA, seit 2015, erhalten 10 % Rabatt.)

Termin: 13. - 14.11.2017, jeweils von 9:00 - 18:00 Uhr

Anmeldefrist: 16.10.2017

Zielgruppe: Mediatoren, Berater und Coaches

Qualifizierung: Die Teilnahme an diesem Workshop gilt als Weiterbildungsmaßnahme zur Erlangung der Titels "Zertifizierter Mediator"

Ort: DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen

Umfang: 2 Tage (16 UE)

Trainer: Dagmar Ponschab

 

Beschreibung:

Unterschiedliche Anliegen und Konfliktsituationen erfordern eine souveräne, kompetente Methodenkompetenz. Sinnvolle Methoden sollten situativ, hilfreich eingesetzt werden, um effektive, nachhaltige Klärungen und Lösungen zu generieren, deren Wirkung wir kennen und professionell einsetzen können.

Die Methodenwerkstatt dient der Weiterentwicklung und Sicherung der Beratungsqualität von Mediatoren, Beratern und Coaches. Sie gibt Hilfestellung und Sicherheit beim praktischen Einsatz und vermittelt neue Impulse, wie diese eingesetzt werden können.
 
!!! WICHTIG !!! Ergänzend zu diesem Workshop findet eine weitere Weiterbildungsmaßnahme für Mediatoren statt, welche noch intensiver auf das Üben und die Praxis eingeht. Der Workshop "Vertiefungs-und Übungstag Mediation" findet im direkten Anschluss an die Methodenwerkstatt statt und ist somit die optimale Ergänzug. Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.

Ziele
Anhand von Praxisbeispielen werden verschiedene Methoden dargestellt und angewendet, sowie deren Einsatzmöglichkeiten und -grenzen aufgezeigt.
 
Inhalte
•    Grundhaltung bei der Verwendung von Methoden von Mediatoren, Beratern und Coachees reflektieren.
•    Vor-und Nachteile des Einsatzes von Methoden wie Reflecting Team, SWOT-Analyse, Anliegenhaus, 9 Feldermatrix, Systemisches Konsensieren, Eintextverfahren, ausgewählte Kreativitätstechniken u.a. kennenlernen, ausprobieren und reflektieren.
 
Methoden
Input, Einzel-/Gruppenarbeit, Rollenspiele, Feedback
 
Trainerin: Dagmar Ponschab
Systemischer Coach, Wirtschaftsmediatorin/Ausbilderin BM
 
Hierbei handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen der IHK Bodensee-Oberschwaben und dem IWT - Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer.
 

Haben Sie Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Sarah Gander (M.A.)

Programmleitung Weiterbildung & Wissenstransfer

Tel. + 49 (0)7541 2077-265                                                         

gander@iwt-bodensee.de

 
 

Das IWT behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen triftigen Gründen ein Seminar abzusagen. Es behält sich weiter vor auch kurzfristig einen Dozenten zu ersetzen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bei schriftlicher Abmeldung bis zum Anmeldeschluss die Teilnahmegebühr erstattet bzw. nicht fällig wird. Bei späterer Abmeldung wird die Teilnahmegebühr zur Hälfte fällig.

 

Diese Veranstaltung buchen: Methodenwerkstatt für Mediatoren

Teilnehmerdaten

Rechnungs-Anschrift (diese Anschrift wird auf der Rechnung erscheinen)

Status (zum Zeitpunkt des Weiterbildungsbeginns)

Sonstiges

Ich akzeptiere die AGB. *

Mit dieser Bestätigung melde ich mich verbindlich und kostenpflichtig zu oben genannter Weiterbildung an. (Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben nochmals bevor Sie diesen Haken setzen.) *

* notwendige Angaben