Drucken

Design Thinking


Beginn:
30. November 2017
Ende:
1. Dezember 2017
zuletzt aktualisiert:
15. August 2017
Nr.:
Ort:
DHBW Ravensburg
Trainer:
Dr. Daniel Schallmo

Beschreibung

Design Thinking

Durch die Kooperation mit der Initiative #bodenseeinnovativ können wir einmalig vergünstigte Kursgebühren anbieten! Profitieren Sie von diesem Rabatt und sparen Sie 50 %!

Kursgebühr:

Studenten: € 275 statt 550

Alumni DHBW: € 290 statt 580

Externe: € 300 statt 600

(Mitglieder des VFA, seit 2 Jahren, erhalten 10 % Rabatt.)

Termin: 30.11. + 1.12.17, 9.00 - 17.00 Uhr

Anmeldefrist: 02.11.17 

Zielgruppe: Alle Interessierten, vor allem Inhaber, Geschäftsführer, Manager Strategie, Business Development, Innovation, Produkte sowie Berater Strategie und Organisation, Produkte und Dienstleistungen, Unternehmensentwicklung 

Ort: DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen, Fallenbrunnen 2

Umfang: 2 Tage

Trainer: Dr. Daniel Schallmo

Beschreibung:

Informations-Flyer zum Download

Einführung 

Die kundenorientierte Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor von Unternehmen, da Fehlentwicklungen und Flops vermieden werden können. Zudem ist es notwendig, Kunden zu begeistern und diese mit passenden Produkten und Dienstleistungen langfristig an das Unternehmen zu binden.  

Das Intensiv-Seminar widmet sich der kundenorientierten Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen mittels Design Thinking. Hierbei werden die Bedürfnisse von Kunden aufgegriffen und mittels eines strukturierten Prozesses in Form von Prototypen umgesetzt. Design Thinking kann dabei sowohl im Endkunden-, als auch im Geschäftskundenbereich eingesetzt werden. 

 

Inhalte 

Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Design Thinking kennenzulernen und anzuwenden. Es enthält neben Grundlagen auch ein Vorgehensmodell mit geeigneten Instrumenten.Die Teilnehmer können kundenorientierte Produkte und Dienstleistungen gestalten und diese in ein Geschäftsmodell integrieren. Die Teilnehmer wenden die Inhalte in Teamarbeiten an.  

 

Ziele

Sie lernen das Vorgehen für Design Thinking kennen.

Sie lernen die Instrumente kennen, um kundenorientierte Produkte und Dienstleistungen zu erstellen.

Sie lernen Möglichkeiten kennen, um Nutzer und Produkte zu visualisieren.

Sie wissen, wie Ideen abgeleitet, beschrieben und weiterentwickelt werden.

Sie wissen, wie Prototypen für Produkte und Dienstleistungen entwickelt werden.

 

Methodische Herangehensweise 

Interaktive Präsentation

Prixisorteintierte Fallstudien

Gruppenarbeiten zur analyse eigener und fremder Geschäftsmodelle

Diskussion erzielter Ergebnisse

Einsatz von Kreativitätstechniken

 

Trainer: 

Dr. Daniel Schallmo

Er leitet das Institut für Business Model Innovation und ist Professor an der Hochschule Ulm. Er ist ebenso als Berater tätig, indem er Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung neuer Geschäftsmodelle unterstützt. Zudem ist er Autor von Publikationen, Mitglied in Forschungsgesellschaften und Gutachter für wissenschaftliche Veröffentlichungen. Daniel Schallmo verfügt über mehrere Jahre Praxiserfahrung, die er in Unternehmen der verarbeitenden Industrie, des Handels, der Medien, der Unternehmensberatung und des Bauwesens gewonnen hat.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Initiative #bodenseeinnovativ

 

Das IWT behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen triftigen Gründen ein Seminar abzusagen. Es behält sich weiter vor auch kurzfristig einen Dozenten zu ersetzen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bei schriftlicher Abmeldung bis zum Anmeldeschluss die Teilnahmegebühr erstattet bzw. nicht fällig wird. Bei späterer Abmeldung wird die Teilnahmegebühr zur Hälfte fällig.

 

Haben Sie Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Antonia Herwegh
Projektassistenz Weiterbildung und Events
+ 49 (0)7541 2077-267

 

Diese Veranstaltung buchen: Design Thinking

Teilnehmerdaten

Rechnungs-Anschrift (diese Anschrift wird auf der Rechnung erscheinen)

Status (zum Zeitpunkt des Weiterbildungsbeginns)

Sonstiges

Ich akzeptiere die AGB. *

Mit dieser Bestätigung melde ich mich verbindlich und kostenpflichtig zu oben genannter Weiterbildung an. (Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben nochmals bevor Sie diesen Haken setzen.) *

* notwendige Angaben